2016 Ausstellung Gent, Belgien, St.Niklasskerk


Einladungs-Karte mit Wiesbadener Ansicht von Roman Eichhorn aus der Künstlergruppe50
Einladungs-Karte mit Wiesbadener Ansicht von Roman Eichhorn aus der Künstlergruppe50

Im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Wiesbaden und Gent (Belgien) ist die Künstlergruppe 50 Wiesbaden eingeladen worden, ihre Bilder in der eindrucksvollen Sint-Niklaas-Kirche von Gent vom 10.9.-23.9.2016 auszustellen.

Die Ausstellung wird von der Stadt Wiesbaden anlässlich des von Oberbürgermeister Sven Gerich ausgerufenen Jahrs der Partnerschaften finanziell unterstützt und am 9. September 2016 im Beisein des Genter Bürgermeisters Daniel Termont eröffnet werden. Oberbürgermeister Gerich, der an der Ausstellungseröffnung leider nicht teilnehmen kann, wird eine Grußbotschaft senden.

Frau Rose-Lore Scholz, Dezernentin für Schule Kultur und Integration der Stadt, wird einen Zuschuss der Stadt Wiesbaden am 24. 08. 2016 im Café Jawlensky im Museum Wiesbaden der Künstlergruppe überreichen.

Künstlergruppe 50, von Christa Moering gegründet, stellte in zahlreichen Partnerstädten aus
Die Künstlergruppe 50 ist eine seit 1950 bestehende Gruppe von über 20 Künstlern aus Wiesbaden und Umgebung. Sie hat in den letzten Jahren ähnliche Ausstellungen in anderen Partnerstädten Wiesbadens wie San Sebastian (Spanien), Klagenfurt (Österreich), Breslau (Polen) und letztlich in Istanbul/Fatih (Türkei) veranstaltet und damit den kulturellen Austausch zwischen Wiesbaden und den Partnerstädten befördert. Die Künstlergruppe 50 wurde von der verstorbenen Ehrenbürgerin Wiesbadens, der bekannten Malerin und Galeristin Christa Moering, gegründet. Die Gruppe hat über die Jahre immer wieder neue junge Mitglieder aufgenommen, die ein anspruchsvolles Aufnahmeverfahren erfolgreich durchlaufen haben. Zu ihrem 65-jährigen Bestehen fand letztes Jahr eine viel beachtete Jubiläumsausstellung im Rathaus Wiesbaden statt, die Frau Rose-Lore Scholz, Dezernentin für Schule, Kultur und Integration, eröffnete und zu der der Stellvertretende Direktor des Museums Wiesbaden, Dr. Jörg Daur, die Laudatio hielt.


 Eröffnungsrede von Herrn Jan Teunen 9.9.2016