Joan Draxler


Joan Draxler

wurde 1950 in Marienburg/Siebenbürgen geboren.

Bereits während Gymnasium und Technischer

Hochschule studierte er von 1965 – 1971 Malerei bei

dem rumänischen Maler Eftimie Modilca in Kronstadt.

1984 führte ihn sein Lebensweg nach Wiesbaden.

Zehn Jahre später, 1994, schloss sich der Künstler

der Gruppe 50 an, die – von Christa Moering und

Heinz-Rudi Müller 1950 gegründet – die Kultur-

szene in Wiesbaden seitdem maßgeblich beeinflusst.


Der künstlerische Durchbruch in Wiesbaden gelang

Joan Draxler mit seiner ersten Ausstellung im Atelier

von Christa Moering im Jahre 1991. Seitdem

zeigte er seine Bilder in zahlreichen Einze-

und Gemeinschaftsausstellungen.